Der Fahrradplan der Sie durch den Winter bringt!

fitbit

In Deutschland ist es immer noch kalt und glatt auf den Straßen. Der Winter macht das Fahrrad fahren sehr gefährlich. Das bedeutet Sie werden um sich fit zu halten, die nächsten Tage oder Wochen auf ihrem Fahrradtrainer oder einem Fahrrad welches Sie aufgebockt haben, verbringen. Indoor Fahrradtraining kann meistens sehr langweilig werden aber es hilft daran zu denken, dass ein erfolgreiches Training im Winter gleichzeitig ein noch erfolgreicheres Training im Sommer mit sich zieht.

Um das Training zu Hause etwas interessanter zu gestalten benötigen Sie nur ein Begriff: Intervalle! Wenn Sie ihre physische Leistung verbessern und sich vor dem gedankenlosem in die Pedale treten schützen wollen, müssen Sie auf einen hohem Niveau trainieren und versuchen sich in kurzer Zeit aktiv zu regenerieren. Das Wechseln Ihres Rhythmus ist hierbei entscheidend. Dies gibt Ihrem Körper die Möglichkeit eine bessere Leistung an den Tag zu legen und effizienter zu trainieren.

Hier ist ein kleines Intervallprogramm das Ihnen dabei hilft, Ihr Indoor-Training etwas interessanter zu gestalten.

 

FAHRRAD INTERWALL WORKOUT

 

Aufwärmen : locker und ohne Unterbrechung für 15 min fahren um die Beine aufzuwecken.

 

40/20 Intervalle – 5 Wiederholungen

 

Das bedeutet:

 

5 x 40 Sekunden mit einer Trittfrequenz von 80

anschließend 20 Sekunden mit einer Trittfrequenz von 100.

 

Abschließend folgt ein leichtes Spinning für 10 Minuten.

 

Wenn Sie dann noch Power und Zeit haben, wiederholen sie den 40/20 Intervall und beenden Ihr Workout mit einem 5 Minuten cool-down.

 

Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sind Sie in der letzten Sekunde Ihres letzten Intervalls, völlig ausgepowert.

Falls Ihnen unser Workout gefallen hat, hinterlassen Sie doch ein Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.