Neues zur Fitbit Blaze

Neue Informationen zur Fitbit Blaze. Der Aktivitätstracker wird zirka 250 Euro kosten und es wird eine große Auswahl an Farben und Armbändern geben. Die Blaze ist ausgestattet mit einem Farb-Display Pulsmesser, GPS-Sensor und kann wie bei Smartwatches auch Benachrichtigungen anzeigen (eingehende Anrufe, Nachrichten oder Termine). Zusätzlich lässt sich auch die Musik vom Handy über den Tracker steuern und die sportlichen Aktivitäten werden wie bei allen anderen Fitbit Modellen direkt bei Beginn aufgezeichnet. Weitere Spielereien können durch zusätzliche Apps hinzugefügt werden.

Die Fitbit Blaze wird voraussichtlich im März erhältlich sein und kann mittlerweile auf der Seite des Herstellers vorbestellt werden.

2 Comments on “Neues zur Fitbit Blaze

  1. Oh, da ist ein kleiner Fehler untergekommen. Der Fitbit Blaze verfügt nur über „Connected GPS“, d.h. er nutzt die GPS-Daten, die er vom Handy zugespielt bekommt. Selbst verfügt der Blaze über kein GPS-Sensor.

    1. Danke für den Hinweis Flocke, aber so wurde es damals in den News bekanntgegeben, die allerdings auch schon älter ist. In unserem Test haben wir darauf selbstverständlich hingewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.